Celli

Buthod Charles Louis - Paris um 1850 - C-225

( NR. C-225 )

Wundervolles französisches Meistercello von Charles Louis Buthod in Paris um 1850, in sehr gutem Erhaltungszustand.

Mit Expertise von Rampal, Paris.

 

Charles Louis Buthod (1810-1889) war ein französischer Streichinstrumentenbauer, der vor allem für seine Geigen und Celli bekannt war.

In Paris ansässig, arbeitete er in seiner Anfangszeit für den legendären französischen Geigenbauer Jean-Baptiste Vuillaume und stieg zum Werkstattmeister

in dessen Werkstatt auf. Später gründete er in der Nähe sein eigenes Unternehmen und produzierte Geigen und Celli, die wie viele von Vuillaume, auf den Modellen von Antonius Stradivarius basierten. Das Cello ist wie ein italienisches Meistercello von höchster Güte. Wahrscheinlich unter Verwendung der Maßen, Modellen  und Abmessungen, zu denen er Zugang hatte, als er noch unter Vuillaume arbeitete, welcher eine Reihe von Werken des Cremoneser Meister besaß und kopierte.

Buthod wurde Direktor der Firma J. Thibouville Lamy.

 

Maße /Measure:

Halsmensur / Neck:         28,1 cm

Deckenmensur / Top:       39,9 cm

Korpuslänge / Body:        75,9 cm

 

Wonderful Cello in nice condition made by Charles Louis Buthod.

Certificate by Rampal, Paris.

Charles Louis Buthod (1810-1889) was a French luthier, best known for his violins and cellos. Based in Paris, he worked in his early career

for the legendary French luthier Jean-Baptiste Vuillaume, rising to become foreman of his workshop.

He later set uo his own business nearby, producing violins and cellos, based like many of Vuillaume's, on those of Antonius Stradivarius, probably using the dimensions

he had access to while working under his former employer, who owned and copied a number of the works from the master of Cremona.

Buthod became director of the J. Thibouville Lamy firm.

Hörprobe

Unverbindliche Anfrage
Bevorzugte Kontaktaufnahme:
Form by ChronoForms - ChronoEngine.com
 Preis von €Preis bis €

Celli 4/4 Größe

Meisterinstrumente:
Bestes altabgelagertes Tonholz, handlackiert für höchste Ansprüche.
(Katalog No. 36, No. 40, No. 51, No.60 und No. 300)
5.000.- 25.000.-
Schülerinstrumente: 
Abgelagertes Tonholz, handlackiert und optimal eingestellt von 1/4 bis 4/4 Größe.
(Katalog No. 32 und No. 26)
1.000.- 5.000.-

Celli 7/8 Größe

2.500.- 15.000.-

Geigen 4/4 Größe

   
Meisterinstrumente:
Beste handwerkliche Verarbeitung, hochwertiges altabgelagertes Tonholz, handlackiert mit feinen Öl- und Spirituslacken, für höchste Ansprüche.
(Katalog No. 100 und 110)
2.500.- 15.000.-
Schülerinstrumente:
Schönes, altes Material, handlackiert in allen Größen.
(Katalog No. 150)
350.- 2.500.-

Bratschen in allen gängingen Größen 38,5 cm bis 43 cm

   
Meister und Schülerinstrumente:
Für alle handwerklichen und tonlichen Ansprüche.
(Katalog No. 200)
1.500.- 20.000.-

Celloetuis

   
Großes Angebot von verschiedenen Modellen und Herstellern.
Speziell Etuis der Firma GEWA aus Mittenwald, oftmals auch II. und III. Wahl-Etuis mit kleinen Farbmängeln oder kleinen Kratzern, welche die Funktionalität aber keineswegs beeinträchtigen.
200.- 3.500.-

Violin- und Violaetuis

   
In allen Preislagen, vom einfachen Formetui bis zum hochwertigen Kofferetui mit Bezug, auch II. Wahl - Etuis. 50.- 1.200.-

Alte Streichinstrumente und alte Streichbögen

Wir haben eine große Auswahl an alten, generalüberholten Streichinstrumenten in erstklassigem Zustand und der dazu gehörenden Bögen mit Neusilber, Silber und Goldmontur.
   
Streichinstrumente in der Preislage von 300.- 30.000.-
Streichbögen in der Preislage von 50.- 20.000.-
Da hier unser Angebot laufend wechselt, bitte ich die Preise jeweils unverbindlich zu erfragen. Gerne erstellen wir spezielle Angebote für Sie und Ihre Ansprüche.
Unsere Auswahl umfasst alle Preiskategorien vom einfachen Anfängerinstrument bis hin zum individuellen Solisteninstrument.
Die Instrumente kommen aus Deutschland, Österreich, Italien, Ungarn, Schweiz, Frankreich und natürlich traditionell aus Mittenwald.
(Katalog Seite 22 und 23)

Reparaturen an Streichinstrumenten und Bögen

Alle Reparaturen an Geigen, Bratschen, Celli und Kontrabässen sowie der dazugehörigen Bögen führen wir nach Zeitaufwand aus. Gerne erstellen wir für Ihr Instrument ein unverbindliches und individuelles Reparatur- oder Restaurationsangebot.
Tonliche Einstellungen werden mit größter Mühe von Meisterhand ausgeführt und auf ihre persönlichen Wünsche abgestimmt.
(Katalog Seite 25)

Ausführliche Beratung hat bei uns traditionell oberste Priorität – wir nehmen uns immer die Zeit, die Sie brauchen. Schließlich treffen Sie eine wichtige und sehr persönliche Entscheidung.

Geigenbau Leonhardt freut sich auf ihren Besuch in Mittenwald.